HBgR Logo lang Bild

HBgR Logo lang Schrift

Rechte Strukturen in Hamburg - AfD - Aktuelle Meldungen

Ausgehend davon, dass afd“ benötigt wird, wurden 550 Ergebnisse gefunden.

  1. Kein Erfolg für die AfD - Verwaltungsgericht weist Eilantrag ab

    Olivier David Wilhelmsburg - Kein Erfolg für die Alternative für Deutschland (AfD): Weil ihnen das Bürgerhaus Wilhelmsburg ihre Räume für Veranstaltungen verwehrte, zog die Partei vor Gericht. Am Freitagmittag dann die – vorläufige – Entscheidung: Die...

  2. Zur Rückkehr Bernd Luckes an die Universität Hamburg oder: Die Geister, die er rief

    Pressemitteilung AfD-Mitgründer Bernd Lucke kann sich nach seiner Rückkehr an die Universität Hamburg auf lautstarke Proteste einstellen. Die kritische Studierendenschaft der Uni Hamburg wird nicht zulassen, dass der Mann, der eine Mitverantwortung für...

  3. Statt „Nazi-Cyber-Jäger“ – Förderung antifaschistischer Strukturen!

    Medien dürften wissen, dass zivilgesellschaftliche und antifaschistische Gruppierungen wie z.B. auch das HBgR schon vor der AfD oder den Merkel-muss-weg-Aufmärschen (MMW) warnten, als aus dem Senat noch Schweigen oder gar Beschwichtigungen kamen. Die...

  4. Angebliche Tumulte in Freibädern AfD hetzt in Hamburg mit Videos gegen Migranten

    Beteiligt sich die AfD Wandsbek hier an Meinungsmache gegen Ausländer? Ein Video aus einem Schwimmbad sorgt derzeit für heftigen Wirbel im Netz. Darin zu sehen ist ein Bademeister, der von einer Gruppe von Menschen mit Migrationshintergrund verfolgt...

  5. Wie sich die AfD mit einer Anfrage selbst entlarvt

    Die Absichten der AfD sind nicht schwer zu durchschauen: Mit einer schriftlichen Kleinen Anfrage wollten AfD-Fraktionsführer Dirk Nockemann und Alexander Wolf einer Aussage des Leiters des Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV) Torsten Voß „auf den...

  6. Flüchtlingseinrichtung in Hamburg Senat: AfD verbreitet „Fake News“

    Hamburgs AfD hetzt gegen Flüchtlinge – und verbreitet dabei falsche Behauptungen! Das sagt zumindest die Sozialbehörde, die nun mit einer Richtigstellung in die Wahrheits-Offensive geht. In einer Mitteilung rückt die Behörde die „Fake News“ von...

  7. Rechte Hetze tötet! Geistige Brandstifter benennen und bekämpfen!

    Das HBgR ruft mit auf zur Kundgebung der IL Hamburg: Kundgebung am 22.06 um 13h vor der Hamburger AfD-Zentrale (Schmiedestraße 2, 20095 Hamburg) zum Mord an Regierungspräsident Lübcke Unterstützen, teilen und verbreiten ausdrücklich erwünscht! Kommt zu...

  8. Nazi-Mord an Walter Lübcke - wenn (AfD)-Hetze tötet

    Die AfD ist im Bundestag und in der Hamburger Bürgerschaft (s.u.) die einzige Partei, welche permanent gegen ihre politischen Gegner und gesellschaftliche Minderheiten wie Geflüchtete oder Muslime in übelster Form hetzt. Dabei schürt sie auch gezielt...

  9. Kommentar zum Fall Walter Lübcke: Das muss ein Wendepunkt sein

    ganz anders als bisher. Bereits in den vergangenen Jahren hatte sich die Stimmung im Land stetig hochgeschaukelt. Pegida, AfD und Anti-Asyl-Demonstranten schmähten Politiker als „Volksverräter“, riefen zum „Widerstand“ auf. Im Netz ließen Rechtsextreme...

  10. AfD aus Bürgersaal ausgeschlossen – Antifa wirkt

    Die AfD kann zukünftig keine Parteitage oder ähnliche Versammlungen mehr im Bürgersaal Wandsbek abhalten. Dies ist einzig dem Druck von Antifaschist*innen und Zivilgesellschaft zu verdanken. Im März hielt die rechtspopulistische Partei im Bürgersaal...

  11. Streit um AfD-Ausschluss bei Schulpersonal-Agentur

    Weil sie die AfD für fremdenfeindlich hält, will eine Personalservice-Agentur keine Parteimitglieder an Hamburger Schulen vermitteln. Hamburg. Weil eine für Hamburger Schulen und Kitas tätige Personalservice-Agentur keine AfD-Mitglieder vermittelt,...

  12. Wo intellektuelle Nazis und Konservative gemeinsam feiern

    des HWR, lassen sich so einige interessante Personalien der Waffenbrüder zusammenstellen. Vom Bundestagsabgeordneten der AfD und anderen AfD-Funktionären, über Redakteure von rechten Zeitschriften wie „Junge Freiheit“ oder „Der Schlesier“, einem...

  13. »Wer von der AfD angegriffen wird, ist nicht allein"

    »Es ist falsch, links und rechts gleichzusetzen. Wir kämpfen für die Gleichstellung aller Menschen, Rechte wollen andere Menschen vernichten.« Lena,Zwölftklässlerin an der Hamburger Ida-Ehre-Schule Hier zu den Artikeln: Interview mit Felix Krebs Die...

  14. Aufruf des Linken Bewegungsblocks bei "Ein Europa für alle"

    Hamburger Bündnis gegen Rechts gegen die Nazi-Kundgebungen • mit den Schüler*innen der Ida-Ehre-Schule gegen den Versuch der AfD, Antifaschismus an den Schulen zu isolieren und kriminalisieren • mit dem Recht-Auf-Stadt-Bündnis gegen den Mietenwahnsinn...

  15. AfD-dominierte „Michel“-Kundgebung

    Bei einer Veranstaltung in Hamburg zeigen norddeutsche AfD-Politiker, wie sie es inhaltlich mit dem Thema Klimaschutz halten. Redner und Organisator beim Singen des Deutschlandliedes; Photo: Otto Belina Es soll um das Thema „CO 2 -Wahnsinn“ gehen und...

  16. AfD organisiert "Michel, wach endlich auf!" in Hamburg

    dem bekannten und mehrfach verurteilten rechten Hetzer Michael Stürzenberger aus Bayern, standen am vergangenen Sonntag die AfD-Politiker Steffen Reinicke und Johannes Salomon aus Mecklenburg-Vorpommern am Mikrofon. Salomon nutze die Bühne für...

  17. SchülerInnenkammer in Hamburg - Suche nach der Antifa

    seien. Schulsenator Ties Rabe hatte vor drei Wochen Antifa-Sticker in der Ida-Ehre-Schule entfernen lassen, die von der AfD als angebliche Verstöße gegen die Neutralitätspflicht gemeldet worden waren. Der Senator musste sich daraufhin sogar von der CDU...

  18. Rechter Aufmarsch am Sonntag – von AfD bis Ku-Klux-Klan wieder alle dabei?

    und angebliche Massenzuwanderung von „Asylforderern“. Schon diese wenigen Phrasen bedienen sich aus dem Vokabular der AfD. Redner der AfD: Merkel an den Marterpfahl Die AfD soll wieder einmal Redner für die Kundgebung stellen. Steffen Reinicke und...

  19. Kriminalisierung der Antifa - Die AfD wirkt

    Hinter dem Versuch der AfD, die politischen Aktivitäten an Schulen zu zensieren, steckt System: Es geht um die Eroberung der kulturellen Deutungshoheit. Die AfD verstärkt ihren Kulturkampf gegen das „rot-grün versiffte 68er-Deutschland“, und so folgt...

  20. AfD-Hardliner an Hamburger Schule - Behörde räumt Empfehlung ein

    Die Hamburger Schulbehörde hat mitgeteilt, den AfDler Alexander Wolf, anders als zuvor behauptet, als Gesprächspartner für eine Schule empfohlen zu haben. Die Hamburger Schulbehörde hat eingeräumt, den rechtsextremen AfD-Bürgerschaftsabgeordneten...